Close
Book Your Reservation

Schwangerschaft

„Die werdende Mutter auf körperlicher und emotionaler Ebene begleiten und stärken“

Eine Schwangerschaft geht mit vielen Veränderungen einher, auf die sich die werdende Mutter permanent einstellen muss. Körperlich und emotional ist das häufig eine große Herausforderung. Vor allem hinsichtlich der vielen diagnostischen und technischen Möglichkeiten in der Geburtsmedizin, die den werdenden Eltern einige Entscheidungen abverlangen. Angst vor der Geburt nach negativen Erfahrungen (zum Beispiel nach Kaiserschnittgeburt) beeinflussen Mutter und Kind und können dauerhaft sehr belastend für beide sein. Körperliche Beschwerden wie zum Beispiel Ischiasbeschwerden, Symphysenschmerzen, Leistenschmerzen, Rückenschmerzen sind häufige Symptome, die Schwangere plagen.

Ich biete auch Unterstützung und Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Vater-Kind Beziehung an. Hierbei spielt der mentale Kontakt zum vorgeburtlichen Kind eine wichtige Rolle. Ich unterstütze Mutter und Kind in ihrem Austausch auf einer bildhaften Ebene. Das stärkt die Beziehung zum Kind und kann auch evtl vorhandene Ängste und Sorgen in Bezug auf die Schwangerschaft und die Geburt mildern.

Ab der 37. Schwangerschaftswoche stehen die Loslösung und Vorbereitung auf die Geburt im Vordergrund.

Der Geburtsvorgang wird bildlich durchgespielt um Mutter und Kind als Team zu stärken und gut auf diesen großen Übergang der Geburt vorzubereiten.

Top